Wochenend-Tipp: scharf aber glücklich mit Thai & Techno

Es knistert noch immer regelrecht auf meiner Zunge, wenn ich an diesen Abend vor drei Wochen zurückdenke, an dem ich mit ein paar Bekannten und einigen neuen Gesichtern in einer puristisch eingerichteten Wohnung im Prenzlauer Berg saß, um die Gerichte aus dem Menü für diesen Freitag zu testen.

Ein paar Wochen vorgespult – und zack, am Menü wurde noch bis zur Perfektion gefeilt, die Drinks dazu abgestimmt und es sind nur noch wenige Tage, bis Thai & Techno das Wochenende einläutet. Denn diesen Freitag starten wir mit Scharfem auf den Tellern und süß-saurem im Glas in’s Wochenende – und ich plädiere stark dafür, dass die Berliner hier es mir gleichtun.

Thai & Techno verspricht ein Abend für Foodies zu werden, der Berlin trotz zahllosen Events rund ums Essen und fast genau so vielen guten asiatischen Restaurants noch fehlt: Thailändische Klassiker, auch für Vegetarier und Veganer, probiergerecht angerichtet und verpackt, sodass man sich im Bestfall nicht einmal entscheiden muss. Dazu: eigens von der Mix-Chefin der Bon Bon Bar kreierte Cocktails mit Lychee, Ingwer oder Nelke und Zimt. Und während wir so vor uns hin mümmeln gibt’s vom DJ-Duo Karl Weathers tiefe Bässe auf die Ohren, die sich erstaunlich gut zum gemütlichen Zunge kühlen machen.

Was lernen wir daraus? Folgendes: Thai Food + Techno = ein Match, so gut wie die in den vorweihnachtlichen Schnulzen, die man sich derzeit so genüsslich reinziehen kann.

Thai + Techno + Berlin = <3

Wochenend-Tipp: Thai and Techno #Berlin / PonyDanceClyde

Wochenend-Tipp: Thai and Techno #Berlin / PonyDanceClyde

Thai & Techno ist der erste Schlag des neuen Food-Kollektivs Opal, das verspricht, uns in den nächsten Monaten weiter mit Events zu versorgen, bei denen Foodies wie mir schon jetzt wieder das Wasser im Mund zusammen läuft. Ich halte euch auf dem Laufenden, eh klar.

Fr, 5.12.2014
19 –­ 24 Uhr
Colonia Nova, Thiemannstr 1, Neukölln
Eintritt: 2 € für die DJs beim Kauf des ersten Drinks
Updates: Facebook-Event

Fanni liebt das Internet, ihren Kiez in Neukölln, Schaukelstühle, italienisches Essen und Musik, die sie auf dem Sofa hüpfen lässt. Sie kann schneller Bier trinken als alle anderen, verträgt aber außer Mexikaner keine Kurzen.

1 Comment

Leave a Reply

Leave a Reply