Sunny Sunday Mixtape Vol. 76: Fanni vs. SPOT Festival

PonyDanceClyde sunny sunday #mixtape 76 / #PonyDanceClyde

Es ist das letzte Wochenende, bevor es für mich zum ersten Festival des Jahres geht. Und damit sicher auch zu einem der aufregendsten, denn das SPOT Festival in Aarhus bedeutet für mich das erste Mal Dänemark außerhalb der gehypten Hauptstadt Kopenhagen, in die ich mich schon 2012 verliebt habe. Ähnliches erwarte ich also bei der kleinen Küstenstadt Aarhus.

Zur Feier der Vorfreude kommt das Sunny Sunday Mixtape Vol. 76 also als SPOT-Spezial daher, voll von heissem neuen Scheiss aus Scandi-Land: der quietschige Sommerhit von Truls, unser liebstes neues Powergirl Naomi Pilgrim, Drama-Pop von den dänischen Newcomern Feel Freeze, romantisch-ambientes von Sekuoia, frischer elektronischer RnB von Karl William plus noch mehr Acts, die fett markiert auf unserer To-See-Liste stehen.

Donnerstag geht’s los, bis dahin stelle ich euch hier auch noch ein paar ausgewählte Lieblinge aus dem Line-Up vor – Farao und Kill J kennt ihr ja schon.

Mehr Mixtapes gibt’s hier auf die Ohren, Updates vom Festival findet ihr ab Donnerstag auf instagram.

Schönen Sonntag, ihr Schönis!

Fanni liebt das Internet, ihren Kiez in Neukölln, Schaukelstühle, italienisches Essen und Musik, die sie auf dem Sofa hüpfen lässt. Sie kann schneller Bier trinken als alle anderen, verträgt aber außer Mexikaner keine Kurzen.

Be first to comment

Leave a Reply