OMG, Marteria!

Marteria_PaulRipke_1-PonyanceClyde

Letzte Nacht standen wir gegen 3.30 Uhr im Fluxbau und eröffneten unser DJ-Set fröhlich hüpfend mit dem Kid Simius Remix von Marterias Kids. Das lag aber nicht daran, dass der richtige Marteria uns nicht reichen würde. Denn genau dem sind wir ja spätestens seit Kids komplett verfallen, mit Haut und Haaren und auf Repeat. Aber sind wir dafür nicht mindestens fünf Jahre zu alt? Egal, die Erklärung für diesen Ausnahmezustand ist ziemlich schnell gefunden: Marteria fasst in Worte und bringt es auf den Punkt, das Gefühl zu diesem Leben.

Wer nicht gänzlich hinter dem Mond lebt hat wahrscheinlich mitbekommen, dass das neue Album des rappenden Berliners gestern veröffentlicht wurde. Die Platte kommt mit dem überraschend unkreativen Titel “Zum Glück in die Zukunft II” und wird heiß erwartet von fröhlich hüpfenden Menschen von 9 bis 99. Zurecht. Und hat uns gestern endlich mal wieder dazu gebracht zu tanzen, bis die Wolken lila waren.

Hier kommt besagter Remix und die nicht minder gute aktuelle Single “OMG!”. Das Album kauft ihr hier, und wenn es da ist schickt ihr uns bitte ein Video davon, wir ihr damit durch die Wohnung hüpft. Auf Repeat, versteht sich. Keiner hat mehr ich hab Bock.


Fanni liebt das Internet, ihren Kiez in Neukölln, Schaukelstühle, italienisches Essen und Musik, die sie auf dem Sofa hüpfen lässt. Sie kann schneller Bier trinken als alle anderen, verträgt aber außer Mexikaner keine Kurzen.

1 Comment

  • […] wenn sie das nicht schon längst ist. Jetzt hat er ein neues Video veröffentlicht, das wie schon der Vorgänger “OMG!” mit wunderbaren Momentaufnahmen glänzt und die Stadt und seine Menschen einfängt, ohne vom Song […]

Leave a Reply

Leave a Reply