Modemädchen: A Night Out with REVIEW & Friends

Berlin bleibt dunkel. Das gilt anscheinend für den Himmel im April und auch sonst, denn Berliner Nächte sind lang und – vor allem: schwarz. Da kommt auch das sonst eher bunt gestrickte Highstreet Label REVIEW nicht gegen an. Mach aber gar nichts, denn zusammen mit einer Horde hübscher Freunde bin ich im neuen Go-To-Outfit für jeden Tag durch das nächtliche Kreuzberg gezogen und siehe da: REVIEW bewies prompt astreine Berlintauglichkeit mit der neuen Kollektion, die derzeit im REVIEW Store eures Vertrauens zu haben ist.
Mit dabei: Herzensmenschen Willy von Dressed Like Machines, Sibilla von Nordic by Nature und Thang von Electru.

 

Unterwegs mit REVIEW +1

Oder: warum man in Kreuzberg nie allein ist

Understatement ist das Thema des Abends, denn eigentlich geht es hier um ein so simpel wie gutes schwarzes T-Shirt, das die Tausendsassas um Joko Winterscheidts Label German Garment zusammen mit Dandy Diary und Männerpflege-Brand AXE hier launchen.

Und vor allem geht es um eines: Freunde. Diese vielen guten Menschen machen alles aus wenn wir an so einem Abend mitten in der Woche im Parker Bowles in Berlin-Kreuzberg sind, niemals allein an der Bar stehen weil immer irgendwer aus dem erweiterten Freundeskreis auch gerade den nächsten Drink braucht und uns einfach nicht losreißen können, egal wie früh am nächsten Morgen der Wecker klingelt, man kommt schon irgendwie durch den Tag.

Denn das ist Berlin eben auch: ein klitzekleines Dorf voller Freunde.

A Night Out with REVIEW & Friends I PonyDanceClyde A Night Out with REVIEW & Friends I PonyDanceClyde A Night Out with REVIEW & Friends I PonyDanceClyde

_

Das Outfit: Fanni x REVIEW

Weil einfach nichts über ein paar gute Klassiker geht habe ich mich bei REVIEW auch mit genau diesen selbst beglückt: Mit lässig fallendem Trench, dem immer geliebten weißen Hemd plus schwarzer skinny Jeans. Und sie beweisen sich schon, wie Klassiker das eben tun: gehen jeden Tag und zu allem.

Trenchcoat: in grau von REVIEW
Hemd: im Oversize Cut von REVIEW
Skinny Jeans: in waxed black von REVIEW
Brille: Pierce Taupe Tortoise von Ace & Tate
Tasche: Tulip in Navy/Medium von MCM

A Night Out with REVIEW & Friends I PonyDanceClyde

A Night Out with REVIEW & Friends I PonyDanceClyde

A Night Out with REVIEW & Friends I PonyDanceClyde A Night Out with REVIEW & Friends I PonyDanceClyde

A Night Out with REVIEW & Friends I PonyDanceClyde

Bilder © Marlen Stahlhuth

In freundlicher Kooperation mit REVIEW. Auch auf PonyDanceClyde werben?

 

Like Inspiration Nation? Alle Outfits gibt’s hier.

Fanni liebt das Internet, ihren Kiez in Neukölln, Schaukelstühle, italienisches Essen und Musik, die sie auf dem Sofa hüpfen lässt. Sie kann schneller Bier trinken als alle anderen, verträgt aber außer Mexikaner keine Kurzen.

3 Comments

Leave a Reply

Leave a Reply