Fake Fur all day errrday: die besten Zottelmonster aus dem Sale

Best of Sale: die schönsten Fake Fur Jacken & Accessoires | PonyDanceClyde

All Fur Everything: plötzlich will ich ein Zottelmonster sein.

Aus mir bis heute völlig unerfindlichen Gründen war es vor ein paar Wochen plötzlich entschieden, mein Kopf hatte es ganz alleine mit sich ausgemacht: eine Zottelmonster-Jacke aus Fake Fur muss her. Der eigensinnige Kopf muss sich zwar durchaus eingestehen, dass eine klassische schwarze Lederjacke alltagstauglicher wäre, scheint sich aber selbst an den coolsten aller Biker-Modelle satt gesehen zu haben. Und für den ACNE Shearling-Klassiker bin ich dann (zum Glück!) anscheinend doch noch nicht ganz verrückt genug.

Deshalb werden hier jetzt die besten Fünde aus den Weiten der Online-Shops mit euch geteilt, die sich dank der Jahreszeit auch noch zu einem Sale-Best-Of der Fake Fur Jacken gemausert hat.

 

Fake Fur-ing everyday: die besten Fake Fur Jacken – hier: Stine Goya Bird Jacket

Nicht wirklich überraschend – es sind mal wieder die Skandinavier, die voll ins Schwarze treffen und genau das fluffig-weiche Zottelmonster kredenzen, das ich nach langen Streifzügen durch Pinterest und Instagram im Kopf hatte … Dank dickem Sale-Rabatt fiel die Entscheidung dann doch super leicht: Das Bird Jacket aus der AW 2015/16 Kollektion von Stine Goya (gibt’s auch in schwarz) ist es geworden und kommt mit weichen grauen Straußenfedern demnächst zu mir geflogen. Große Liebe!
{CLICKY CLICKY}

 

Fake Fur-ing everyday: die besten Fake Fur Jacken – hier: Maison Scotch

Dann wäre da noch die Fake Fur Jacke mit grafischem Muster vom Amsterdamer Label Maison Scotch, die auch Cloudy regelmäßig durch Berlin spazieren trägt. Das gute Stück stammt zwar nicht aus der aktuellen Kollektion, ist aber aktuell zum absoluten Schnapperpreis vintage auf Mädchenflohmarkt zu haben.
{CLICKY CLICKY}

 

Fake Fur-ing everyday: Shrimps Bobbin Coat

Das schreit förmlich nach einem blue on blue on blue in Kombination mit allem aus Denim, das der Schrank zu bieten hat: Die geliebten blauen Streifen kommen mal ganz anders daher beim knielangen Kunstfell-Mantel Bobbin von den Fake Fur Profis bei Shrimps in London.
{CLICKY CLICKY}

 

Fake Fur-ing everyday: Maze Fellmantel

Geht trotz Fake Fur fast noch als Basic durch: die dreifarbig gestreifte Felljacke von Maze, die auch Ina von Floating Bohemian trägt. Über 60 $ off!
{CLICKY CLICKY}

 

Fake Fur-ing everyday – hier: Fell-Clutch von River Island

Als double trouble für die Supermutigen oder falls eine Fake Fur Jacke dann doch zuviel des Fusseligen ist: die gestreifte Fell-Clutch von River Island via ASOS ist eine Alternative, die diesen Nebenrollen-Namen eigentlich überhaupt nicht verdient hat. Und dann ist das Ding auch noch im Sale!
{CLICKY CLICKY}

 

Fake Fur-ing everyday: Shrimps Candy Clutch

Nächste Runde double trouble: mit der Candy Clutch von Shrimps und ihrem grünen Fake Fur samt pastelligen Glasperlen obendrauf ist das nächste Level an der Fell-Front erreicht.
{CLICKY CLICKY} 50 % off!

 

Fake Fur-ing everyday: Shrimps Martha Schal

In diesem Fall könnte ich mich dann doch wieder mit der schwarzen Lederjacke anfreunden: gepimpt von diesem Two-Tone Schal aus Fake Fur in knalligem Himmelblau und dunklem Grün nämlich. Kommt auch vom Londoner Kunstfell-Spezialist Shrimps und ist mit 50 % off ein wahrer Sale-Schnapper!
{CLICKY CLICKY}

Fanni liebt das Internet, ihren Kiez in Neukölln, Schaukelstühle, italienisches Essen und Musik, die sie auf dem Sofa hüpfen lässt. Sie kann schneller Bier trinken als alle anderen, verträgt aber außer Mexikaner keine Kurzen.

Be first to comment

Leave a Reply