Eine schwedisch-amerikanische Novelle: Lightweight von Zulu Pearls

Es gehört schon einiges dazu, uns heutzutage noch mit einem Musikvideo vom Hocker zu pusten. Unsere in Berlin ansässigen Rocklieblinge Zulu Pearls haben es mal wieder geschafft: Das neue Video zu Lightweight hat Novellencharakter. Schwedische Motorradrocker, bittersüß im Wind wehende amerikanische Flaggen und dramatische Sonnenaufgänge. Ein Video dass Fernweh und Heimweh zugleich beschwört – und…

…eine unbändige Lust nach Freisein, Roadtrip und zügelloser Liebe.

Ein großes Kompliment geht an dieser Stelle an den kanadischen Regisseur 13 und Zulu Frontmann Zach van Hoozer, aus dessen Feder und Kamera das Video stammt. Durch Zufall traf Zach in Stockholm auf auf Lil Micke: Der bärtige Rocker fuhr in einem Motorrad an der Band vorbei und wurde direkt zum Musikvideo verpflichtet. Micke gehört der Schweden verbreiteten Subkultur Raggare an, ein Rockerclub, der den amerikanischen Lifestyle der 50er Jahre auch heute noch lebt. Beeindruckend wie wir finden!

Die Zulu Pearls veröffentlichen am 31.10.2014 ihre komplette EP Singles Deluxe bei Serve & Volley Records. Hier die Konzert-Termine in Deutschland, schaut unbedingt vorbei:

Berlin / Bang Bang Club
4.10.2014

Stuttgart – Popnotpop Festival
8.11.2014

Berlin – Mauersegler
9.11.2014 (LIVE Übertragung bei RadioFritz)

Wieso wir die Zulu Pearls so lieb haben? Seht ihr hier.

Julia steht auf schwitzige Rockkonzerte, Whiskey und blutige Steaks. Sie braucht jede Nacht mindestens achteinhalb Stunden Schlaf und mindestens zehn Minuten um einen ironischen Witz zu verstehen.

Be first to comment

Leave a Reply