Du bist schön von hinten: Die Top 15 der schönsten Rucksäcke

Top 15: Die schönsten Rucksäcke / PonyDanceClyde

Da war ich ganz unschuldig dabei, das Internetz und die Berliner Stores nach den schönsten Rucksäcke zu durchforsten, und dann war da plötzlich dieser Ohrwurm. “Du bist schön von hinten” trällern Stereo Total in die Lautsprecher und meinen damit natürlich etwas ganz anderes, liefern aber dennoch ganz ungefragt den perfekten Soundtrack zum Thema.

Wir switchen täglich fast atemlos zwischen Office, Café und irgendeinem Event, hüpfen in die U-Bahn, in kurz ausgeliehene Autos von DriveNow und auf’s Fahrrad. Immer unterwegs. Eigentlich ist die Tasche für den Rücken dabei ja der ideale Begleiter. Und trotz dem allgegenwärtigen Hype ist der Rucksack zumindest bei mir noch nicht so richtig angekommen. Zu sehr erinnert das Tragegefühl im Kopf und im Spiegel dann doch immer an längst vergangene Schulzeiten. Das muss ein Ende haben.

Rucksäcke muss es doch auch in erwachsen geben.

Ich habe Onlineshops durchwühlt und fremde Menschen auf Berlins Straßen auf ihre Accessoires gestarrt – und siehe da: es gibt sie. Die schönen, durchdachten Begleiter auf dem Rücken, in denen ich mich nicht wie die zehnjährige Version meiner selbst fühlen muss. Hier kommt sie:

Die Top 15 der schönsten Rucksäcke

… Reizüberflutung! Wenn ihr mir jetzt noch sagt, welcher der allerschönste ist – ich würde mir ‘nen Keks freuen!

 

1. Mum & Co.

Das Label Mum & Co. aus Polen wollte ich euch schon seit Monaten vorstellen. Denn der nächste Rucksack wird dieses minimalistische Modell in schwarz von Mum & Co., so viel steht fest. Mum & Co., das ist die Geschichte einer Tochter, die auf der Suche nach einem Rucksack war und ihn einfach nicht fand, und die einer Mutter, die ihre Nächte heimlich im Keller verbrachte, um das perfekte Modell zu nähen. Das ist er auch geworden, und seither folgen Clutches, Bucket Bags und mehr Schönheiten aus Leder, alle handgemacht in Polen. Label-Liebe! <3

Top 15 #Rucksäcke: Mum and Co. / PonyDanceClyde

_

2. Whistles

An die schwierige Kombination aus Tasche und Rucksack traut sich das Londoner Label Whistles heran: Der “Verity” Rucksack aus feinem italienischen Leder kommt mit überlappendem Zipper-Verschluss und gleich in drei Farben daher: silber, schwarz, weiss und grau.

Der Verity Backpack hängt in Berlin derzeit übrigens auch im KaDeWe Shop von Whistles.

Top 15 #Rucksäcke: Whistles / PonyDanceClyde

_

3. DESA NINETEENSEVENTYTWO

Genau so hatte ich mir das vorgestellt: Der “Fourtyfour” Rucksack von DESA NINETEENSEVENTYTWO aus weichem Leder ist einer dieser minimalistischen Begleiter, die nach allem aussehen, aber wirklich nicht nach Schulmädchen. Auch schön: die klassische Bucket Bag von DESA NINETEENSEVENTYTWO.

Top-15-Rucksaecke-DESA-Nineteenseventytwo-PonyDanceClyde

_

4. Sandqvist

Die Leder-Accesoires von Monsieur Anton Sandqvist und Bruder machen uns einfach verrückt: widerstandsfähig, mit Laptoptaschen ausgestattet und vor allem: zum sterben schön. Auch der HUGO Ruckack von Sandqvist schafft es irgendwie, aus einem ganz klassischen Rucksack-Modell ein elegantes Stück aus Leinen und Leder zu machen, bei dem das Wort zeitlos ausnahmsweise mal angebracht ist.

Top 15 #Rucksäcke: Sandqvist / PonyDanceClyde

5. Monki

Hach Monki! Die Schweden nehmen mit ihrem Elvira Backpack ein altbekanntes Rucksack-Modell, das an Schulhof-Klassiker erinnert, und machen mit strukturiertem Kunstleder und großen Reisverschlüssen mir nix dir nix eine ganz erwachsene Version daraus. <3

Top 15 #Rucksäcke: Monki / PonyDanceClyde

 

6. COS

Mit der aktuellen Herbst-Kollektion von COS ist bei den minimalistischen Schweden dieser Rucksack aus butterweichem, grauem Glattleder hereingeflattert, der von mir bei jedem Besuch in einem der Berliner Stores mindestens ein mal angegrabbelt wird.

Top 15 #Rucksäcke: COS / PonyDanceClyde

 

7. Kvinna

Oder soll es doch lieber der “Bak'” Rucksack von Kvinna aus dem Header-Bild werden, den wir beim liebsten Design-Marktplatz selekkt entdeckt haben? Mit zwei Henkeln lässt der Rucksack von Kvinna sich easy zur Handtasche umfunktionieren und wirkt dank der simplen Form auch in dieser Variante nicht fehl am Platz.

Top 15 #Rucksäcke: KVINNA / PonyDanceClyde

_

8. elevenelephant Rucksack Milo II

Das Leipziger Brand elevenelephant kredenzt uns mit seinem Modell Milo II einen wunderbar lässigen Hybrid aus Rucksack und Tasche, der aus strapazierfähigem Canvas, mit mehreren Taschen und verstärktem Schulterriemen (danke!) daherkommt.

Top-15-Rucksaecke-Elevenelephant-PonyDanceClyde

_

9. Etsy

Die Design-Marktplätze nach schönen Objekten zu durchsuchen ist zwar gerade beim Thema Mode und Accessoires ein langwieriges und manchmal undankbares Vorhaben. Wenn man dann aber auf besondere Kreationen wie diesen Rucksack von der Amsterdamer Accessoires-Werkstatt Chris van Veghel stößt, ist es jede Mühe wert. Van Veghels Rucksack-Modell besticht durch simples, entspanntes Design und lässt sich je nach Knotweise des Seils auch als Shopper tragen. Mehr zum Designprozess von Chris van Veghel gibt’s im Designer-Portrait auf Etsy.

Top-15-Rucksaecke-Chris-van-Veghel-via-Etsy-PonyDanceClyde

 _

10. HÄNSKA

Support your local hero: Der Maike Rucksack von HÄNSKA wird in Berlin und Brandenburg hergestellt, mit Material aus Deutschland und Frankreich und unter fairen Bedingungen. Das allein ist schon die Aufmerksamkeit wert – und dann ist sie auch noch eine schöne, die Maike! Beim Design des Rucksacks hat die Macherin Nora Hänska sich von der Geometrie eines Briefumschlags inspirieren lassen – und das merkt man: Maike kommt nicht nur in schlicht-schönem Design, sondern vor allem super leicht daher.

Zu kaufen gibt’s die Modelle von HÄNSKA übrigens auch bei LNFA & Biesewig in der Bikini Berlin Concept Mall im Berliner Westen.

Top-15-Rucksaecke-HAENSKA-PonyDanceClyde

_

11. Fjällräven

Für den Fall, dass es uns doch mal so richtig nach draußen verschlägt, soll uns das Raumwunder No.21 von Fjällräven begleiten. Ein Klassiker, der die Entscheidung für eine Farbe fast unmöglich macht und dank gewachster Oberfläche jedem Outdoor-Spaß trotzt.

Top-15-Rucksaecke-Fjällräven-PonyDanceClyde

_ _

12. Herschel

Der “Post” Rucksack von Herschel hat es mir angetan, weil er sich in Form und Ausführung von den klassischen Herschel-Modellen abhebt. So life-resistant wie der Rest ist aber auch er: der Rucksack wird aus dem für das kanadische Brand typischen beschichteten Polyester-Material hergestellt.

Top-15-Rucksaecke-Herschel-PonyDanceClyde

_

13. 3.1 Phillip Lim

Für die Rucksack-Variante des 3.1 Phillip Lim Klassikers Pashli müssten wir zwar ein bis zwei Sparschweine killen, aber die Kombination aus klassischer Tasche aus festem Leder und praktischem Rucksack könnte es wert sein.

Top-15-Rucksaecke-31-Phillip-Lim-PonyDanceClyde

14. Topshop

Knubbelig-süß und bequem, so mögen wir’s: Der Wildleder-Rucksack aus der Topshop Premium Kollektion mit Reißverschluss bietet Platz für all die kleinen und großen Sächelchen und kuschelt sich wie ein Koala-Baby an unseren Rücken. <3

Top 15 #Rucksäcke: Topshop / PonyDanceClyde

_

15. Sandqvist

… Die zweite. Der “Wrenchmonkees” Rucksack ist in Kollaboration mit der gleichnamigen Motorrad-Werkstatt entstanden und macht sich deshalb auch gut auf protzigen Zweirädern. Ob das bei meiner kleinen Vespa klappen würde bleibt fraglich, wunderschön finde ich den Mix aus Messenger-Modell und Wanderrucksack allemal.

Top 15 #Rucksäcke: Sandqvist / PonyDanceClyde

Na – gibt’s Favoriten?

 

Letztes Mal haben wir mit neuen Fashion-Favoriten den Herbst eingeläutet.

 

Fanni liebt das Internet, ihren Kiez in Neukölln, Schaukelstühle, italienisches Essen und Musik, die sie auf dem Sofa hüpfen lässt. Sie kann schneller Bier trinken als alle anderen, verträgt aber außer Mexikaner keine Kurzen.

1 Comment

Leave a Reply

Leave a Reply