Der Midsommar-GIF-Guide mit Summer Heart

Summer-Heart-Cover

Ach Mittsommer, du bist zwar mal wieder seit letztem Wochenende vorbei aber du hast uns nachhaltig beeindruckt. Denn wie ungefähr jeder Mensch auf dieser Welt haben wir eine Schwäche für Schweden. Schwedisches Essen, schwedische Männer, schwedische Bodenständigkeit und vor allem den schwedischen Sommer. Und auch für sorgenfreien Sommerwave aus Göteborg, für den Künstler wie Korallreven, Sameblod und Summer Heart verantwortlich sind. Deswegen habe ich mich mit David Alexander von Summer Heart getroffen, und ließ mir erklären dass er eigentlich gar nicht aus Göteborg kommt, sondern aus dem schönen Halmstad. Das liegt in Südschweden, zwischen Malmö und Göteborg und bringt einen ähnlich frischen Küstenvibe mit sich.

Frühaufsteher David, der sich früher auf schwedisch Sommarhjärta nannte, macht das mit dem Internet genau richtig. Eine halbe Million mal wurden seine chillwavigen Songs auf Soundclouds geklickt und bei der Musiksuchmaschine Hype Machine rauf und runter geherzt. Angefangen hat alles 2009, als er mit dem Aufnahmeequipment seines Vaters herum experimentierte. Seit dem hat er seinen Künstlernamen für Google optimiert, tourt mit seinem Kumpel Sameblod durch die Welt und verbreitet positive Energien. Zur Feier des Tages haben wir uns zusammen gesetzt, unsere Geduld beim Blumenkranzflechten getestet und überlegt uns was beim Mittsommer-Feiern wichtig ist. Und los geht es mit dem Gif-Guide zum perfekten Midsommar – mit Summer Heart:

1. Man suche sich zärtlich die perfekten Blumensorten für den Kopfschmuck und einen lieben Freund, der geduldig mit einem bastelt.

friend-help

2. Und vergiss nicht: Immer zwischendurch anprobieren. Sicher ist sicher.

FINALFINAL

 

3. Auf eine solch schweißtreibende Angelegenheit muss natürlich getrunken werden. Am besten mit schwedischem Schnaps. Skål!

skol

 4. Nicht fehlen darf die sommerliche Musik. Wie gut dass David seinen Kumpel Sameblod dabei hat und direkt loslegen kann.

gif5

5. Nun lasst uns tanzen und ein bisschen fummeln. Bis zum nächsten Jahr.

dance

 

Julia steht auf schwitzige Rockkonzerte, Whiskey und blutige Steaks. Sie braucht jede Nacht mindestens achteinhalb Stunden Schlaf und mindestens zehn Minuten um einen ironischen Witz zu verstehen.

1 Comment

Leave a Reply

Leave a Reply