Berlin schmilzt: Fünf eisgekühlte Event-Tipps für den August

magic island

Musikerin Magic Island, Line Up Torstraßen Festival.

Ach Berlin, wir lieben deine extremen Sommer, die Luft ist prall aufgeladen mit Köftduft,  Club Mate Kondensperlen und Sex. Damit ihr wisst, was ihr im August nicht verpassen dürft, haben wir euch eine Auswahl an schwitzig-guten Unternehmungen für die sternenklaren Sommernächte zusammengestellt. Und los geht’s:

Ab 25. Juli: Die Melbourne Canteen Summer Sessions

Die Melbourne Canteen ist ein stylisches Frühstückscafé mit leckeren Eggs Benedict und fantastischer Knoblauchpizza. In praktischer Kiezlage beim Hermannplatz werden euch außerdem jetzt ganz neu die Summer Sessions präsentiert, eine kostenlose Live-Musik-Serie jeden Freitagabend ab 20 Uhr. Perfekt für die lauen Sommernacht bei einem Pimms (Jug 12 Euro!) mit luftiger Terrassen-Aussicht zum Leute beobachten. Im Line-Up tummeln sich Berlins tollste Singer/Songwriter und auch die ein oder andere haarige Rockband. Unplugged versteht sich. Juhu!

Wo?
Melbourne Canteen
Pannierstrasse 15
12047 Berlin

Mehr Infos findet ihr im offiziellen Facebook-Event.

melbourne canteen

Sommerloft präsentiert: Young Magic @ Badeschiff am 4. August

Quellwolken, langsam-atmosphärische Gesten und ein Leben in Zeitlupe: Das New Yorker Duo Young Magic vereint genau diese Tagesstimmung bishin zur Unwiderstehlichkeit. Das neue Album Breathing Statues haben die beiden passenderweise auf Reisen geschrieben. Genauer gesagt in Marokko, Frankreich, Tschechien, Australien und Island. Eine Sehnsuchts-Kombi zum verzaubern! Kauft das gute Vinyl bei Carpark Records oder noch besser kauft euch eine Konzertkarte bei unseren Freunden von Koka36. Einfach zum Wegträumen.

Wo:
ESCOBAR Sundeck am BADESCHIFF
Eichenstraße 4
12435 Berlin

Weitere Infos im Facebook-Event. 

überlin Co-Working: Official Opening am 8. August

Es gibt viele Co-working Orte in Berlin, so viele tolle Freelancer und Freelance Jobs hat die gute Stadt zu bieten. Aber wie sollen wir denn die Spreu vom Weizen trennen? Ganz einfach, wir gehen bei Freunden arbeiten. Wer internationale Connections sucht ist nämlich bei Zoe und James von überlin genau richtig. Die beiden Londoner Auswanderer wohnen seit 2010 in Berlin und betreiben ihren Stadtblog mit größter Leidenschaft. Berlins internationale Community dankt es Ihnen und machte ihr Magazin zu einem der bekanntesten für englischsprachige Hauptstadtliebhaber.

Am 8. August eröffnen die beiden ihren neuen Co-Working-Space/Fotografie-Studio, mit leckerem Wodka von OurBerlin und Berliner Sommer. Unbedingt vorbeischauen!

Wo?
überlin Co-Working
Böckhstrasse 26,
10967 Berlin

Weitere Infos auf Facebook. 

uberlin

Cranky Fest IV im Antje Ökelsund am 9. August

Es gibt einen verwunschenen Ort in Friedrichshein wo verbrannter Toast als Kunst ausgestellt wird und man sich alte Badewannen für zuhause mitnehmen kann. Wo Lampions im Sommer im Takt von Gitarrenmelodien wippen und die tollsten Bands vorbeischneien und  ihr Bestes geben. Dieser Ort heißt Antje Ökelsund und die beste Gelegenheit ist das Cranky Fest, diesmal mit Berliner Post Punk/Rock von Zelf und Dwarphs, alternative Pop von Mother of the Unicorn, Ritual Synth Noise von Traps aus Frankreich und Tanzbares von DJ Monophonic und Hanebüchen. Ihr merkt: Es kann nur gut werden.

Außerdem werden zwei herzsüße Französinnen mit ihrem (omg!) Crêpes-Van (!!!) vor Ort sein und euch hauchdünne Köstlichkeiten aus der Bretragne servieren.  Alle weiteren Infos hier. 

Und das beste: Wir verlosen 1×2 Tickets!

Schreibt einfach eine Email mit Betreff “CrankyFest” und eurem Namen an win (at) ponydanceclyde.com. Einsendeschluss ist der 8. August 2014. Geilomatico!

Wo?

Antje Öklesund
Rigaer Str.71-73
10247 Berlin

Cranky

Torstraßen Festival 2014 am 30. August

Das Torstraßen Festival ist Vieles. Zum Beispiel Kiezliebe, Nachbarschaft und treibenlassen. Zum Beispiel Konfettiregen und Kissenschlacht im St. Oberholz. Zum Beispiel einen schwitzenden Dent May gut gelaunt dankbar umarmen weil er den ganzen Weg von Mississippi auf sich genommen hat.

Musikerin Yohuna, Line Up Torstraßen Festival 2014

Musikerin Yohuna, Line Up Torstraßen Festival 2014

Jedes Jahr tingeln lokale und internationale Bands durch eine unserer meist gehyptesten Straßen. Einfach entlangschlendern, gut essen und sich positiv überraschen lassen ist das Motto. Die Entspanntheit und die sexy Bandauswahl macht es zu meinem Berliner Lieblingsfestival. Dass es tagsüber stattfindet ist noch viel besser. Hört ins Line-Up rein und kauft euch ein 13 Euro (!!!) Ticket und kommt mit. Einen Überblick über alle teilnehmenden Locations findet ihr hier.  Und alle weiteren Infos findet ihr auf Facebook. 

PS: Pssst, bald könnt ihr auf PonyDanceClyde auch hierfür 1×2 Tickets gewinnen. Im nächsten Post stellen wir euch drei unsere Favoriten aus dem Line-Up vor.

Haltet die Ohren steif!

Julia steht auf schwitzige Rockkonzerte, Whiskey und blutige Steaks. Sie braucht jede Nacht mindestens achteinhalb Stunden Schlaf und mindestens zehn Minuten um einen ironischen Witz zu verstehen.

Be first to comment

Leave a Reply