Album-tipp: Wild Beasts sprechen jetzt Present Tense

Wild_Beasts_Present_Tense_Artwork-PonyDanceClyde

© Klaus Thymann

© Klaus Thymann

Seit vergangenem Freitag ist das neue Album von Wild Beasts zu haben. Und obwohl wir letzte Woche wie wild damit beschäftigt waren, euch ein Mixtape zum Valentinstag zusammenzustellen, zählt iTunes schon 11 Plays. Auch jetzt hallt Hayden Thorpes Stimme wieder durch die Wohnung. Wenn man den Zahlen glaubt, können wir dieses Album also vorbehaltlos empfehlen.

Present Tense haben die Briten ihr viertes Album betitelt, und reden dabei nicht um den heißen Brei herum: das zentrale Thema der elf Songs ist das Leben im Hier und Jetzt; die unmittelbare Gegenwart, die wir doch eigentlich viel zu selten wirklich bewusst wahrnehmen. Die vier bewegen sich dabei ständig zwischen Hochs und Tiefs und reissen uns mit in Gefühlswelten, die manchmal dunkel und drohend klingen, wie auf Nature Boy, dann plötzlich wieder verletzlich anklagend, so auf Mecca oder Past Perfect. Auf der ersten Single Wanderlust klingen Wild Beasts währenddessen stark und energisch, was nicht zuletzt an der Art liegt, wie Hayden Thorpe die Lyrics ins Mikro seufzt – fast mitleidig:

don’t confuse me with someone who gives a fuck

Trotz dem Vielschichtigkeit der Songs läuft Present Tense wie eine gut geschmierte Maschine, alles greift fast nahtlos ineinander und ergibt ein perfekt harmonierendes Ganzes. Als Vorgeschmack gibt es an dieser Stelle das Video zu Wanderlust, das Album kauft ihr hier.

Klingt gut? Finden wir auch.

Wer sich das jetzt gern live anhören möchte muss gar nicht lange warten und merkt sich die folgenden Termine schon einmal vor, wenn die Wild Beasts uns im April in Deutschland besuchen kommen.

Köln
5.4.2014 – Gebäude 9

Berlin
6.4.2014 – Lido

Hamburg
7.4.2014 – Knust

München
9.4.2014 – Strom

Fanni liebt das Internet, ihren Kiez in Neukölln, Schaukelstühle, italienisches Essen und Musik, die sie auf dem Sofa hüpfen lässt. Sie kann schneller Bier trinken als alle anderen, verträgt aber außer Mexikaner keine Kurzen.

1 Comment

Leave a Reply

Leave a Reply